Bergrennen Schotten
Daten (Stand 2017):

Veranstaltung: Bergrennen / Hillclimb
Veranstalter: MSC Rund um Schotten e.V. im ADAC und VFV
Land: Deutschland / Hessen

Die Strecke entspricht der Version, die 2017 gefahren wurde, sie ist Teil des legendären Schottenrings und führt über die Landstraße L3291 von Rudingshein Richtung Feldkrücken und über die L3139 zurück Richtung Götzen.

Länge: 3.000 Meter
Höhenunterschied: 157 Metern
durchschnittliche Steigung: 5,23 %.

Das Bergrennen Schotten ist beschränkt auf die Klasse der Torenwagen bis Gruppe E2-SH und zählt neben der DMSB-Berg-Cup zum KW-Berg-Cup und dem NSU-Bergpokal.

Der Streckenrekord liegt bei 1:16,355 Sekunden, was einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 141,44 km/h entspricht.
Die Rekordzeit wurde im Jahr 2013 von Herbert Stolz auf einem Porsche 935 DP 2 gefahren.
Assetto Corsa Version 0.91

Änderungen Version 0.91
- Textur für Brunnen (Rudingshain geändert)
- alle Reifenstapel und Streckenbegrenzungen haben jetzt Kollission

empfohlene Einstellungen:

Assetto Corsa:
-----------------
- Training
- Hotlapping

Viel Spass
renntom
   
Jetzt einfach, schnell und sicher online bezahlen � mit PayPal.
   
 

Kommentare (0)

Name
E-Mail (Wird nicht online angezeigt)
Homepage
Titel
Kommentar
Um den Kommentar zu senden, tragen Sie bitte den Text, den Sie in dem Bild sehen, in das nebenstehende Textfeld ein.
»
Dieses Kommentarformular wurde mit dem GentleSource Kommentar-Script erstellt. Es kann in PHP- oder HTML-Dateien eingebunden werden und erlaubt Besuchern, Kommentare zu einer Website zu schreiben.

Bußgeld   Bußgelder   Ordnungswidrigkeit