Int. Bergrennen Trier
Daten (Stand 2011):

Veranstaltung: Bergrennen / Hillclimb
Veranstalter: Racing Team Trier 1967 e.V. im ADAC
Land: Deutschland / Rheinland-Pfalz

Die Strecke entspricht der Version, die 2011 gefahren wurde, sie ist Teil der Kreisstraße 82 von Fell nach Thomm.

Länge: 3.715 Meter
Höhenunterschied: 223 Metern
durchschnittliche Steigung: 6,27 %.

Das Bergrennen Trier war, bis zur letzten Veranstaltung 2011, das einziges Bergrennen in Deutschland, das zur FIA Berg-EM zählte. Zwar ist die von der FIA vorgegebene Streckenlänge von min. 5 Km nicht gegeben, aber da sich der Veranstalter verpflichtet 3 Wertungsläufe durchzuführen, wurden die geforderten 10 Km für die Veranstaltung eingehalten und somit das EM Prädikat vergeben. Nach dem Entschluss des Veranstalters, das Trierer Bergrennen 2012 abzusagen und auch weiterhin nicht mehr durchzuführen, ging das FIA-EM Prädikat 2013 an das Glasbachrennen, in Thüringen.

Der absolute Streckenrekord liegt bei 1:29,786 Sekunden, was einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 148,954 km/h entspricht.
Die Rekordzeit wurde im Jahr 2010 von Simone Faggioli auf einem Osella FA30 F3000 gefahren.
Den Streckenrekord für Tourenwagen hält seit 2011 Georg Plasa auf BMW 134 V8 Judd, mit 1:38,783 sec.
Assetto Corsa Version 0.91

Änderungen Version 0.91:
- falsche Namen bei Pit und Start geändert

Änderungen Version 0.92:
- fixe Startkameras hinzugefügt
- PIT-Plätze geändert um bei Online Verwendung keine Penalties mehr zu bekommen

empfohlene Einstellungen:

Assetto Corsa:
-----------------
- Training
- Hotlapping

Viel Spass
renntom
   
Jetzt einfach, schnell und sicher online bezahlen � mit PayPal.
   

Kommentare (2)

  1. Marko3000 schrieb am 28.02.2017, 18.27 Uhr

    Hey, vielen dank für deine Mühe die du dir bei jeder deiner Strecken machst. Viele wie zum Beispiel Mickhausen sind vom original kaum zu unterscheiden!! sogar Essensstände und Leinwände sind wieder zu erkennen. Ich weiß nicht wie viele Stunden ich schon auf deinen Strecken virtuell verbracht habe, und es ist jedes Mal erneut eine Freude:)deine Strecken hätten in der Community deutlich mehr Aufmerksamkeit verdient, aber leider sind sie nur sehr schwer zu finden, wenn man nicht gerade diese geniale Seite kennt. Mach weiter so es gibt nahezu keine Modstrecken die mit deinen vergleichbar sind! Gruß Marko


    Antwort:
    Vielen Dank für die Blumen. Was das finden betrifft, so muss man eigentlich nur nach Assetto Bergrennen suchen, dann findet man mich auch, vlt. sollte ich auch mal mehr das englische unterstützen :) und ein bisschen Mund zu Mund Werbung hilft auch.
    Tom
    PS: wir basteln gerade an einer Assetto Bergmeisterschaft auf GTR4u, wäre schön, wenn wir da auch den ein oder anderen neuen SIM-Racer begrüßen dürfen.

  2. BeStStar schrieb am 17.02.2017, 19.50 Uhr

    hi...vielen dank seher schön wider mal gemacht. gruss BS

Name*
Vorname
Kommentar*
Email
Homepage
Telefon
Sicherheitscode *

neuen Code erzeugen

vionlink comments by vision impress webdesign