Kyffhäuser Bergrennen
Daten (Stand 2015):

Veranstaltung: Bergrennen / Hillclimb
Land: Deutschland / Sachsen-Anhalt - Thüringen

Die Strecke entspricht der Version, die 2007 gefahren wurde, sie ist Teil der B85 (Frankenhäuser-Str.) die von Kelbra (Sachsen-Anhalt) in Richtung Bad Frankenhausen (Thüringen) hinauf zum Kyffhäuser-Denkmal führt..

Länge: 3.825 Meter
durchschnittliche Steigung: 10 %.

Das erste offizielle Kyffhäuser Bergrennen wurde am 29. Juni 1952, in der damaligen DDR ausgetragen. Das erste Bergrennen fand allerdings schon 1922 statt und auch in den 30er Jahren fuhren Hans Stuck Senior, Bernd Rosemeyer und Rudolf Caracciola am Kyffhäuser. 2007 fand dann der letzte lauf statt, der noch zur Deutsche-Bergmeisterschaft zählte. 2009 unternahm die eigens dafür gegründete "Kyffhäuser Motorsport Gemeinschaft" nochmal den Versuch dieses trditionsreiche Bergrennen neu zu beleben. Leider blieb es bisher bei dieser einen Veranstaltung. 2013 wurde das Bergrennen nochmals als Classic-Veranstaltung durchgeführt.

Der absolute Streckenrekord liegt bei 2.11,615 Sekunden, was einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 104,6 km/h entspricht.
Die Rekordzeit wurde im Jahr 2007 von Uwe Lang auf einem Osella PA 20 S gefahren.
Den Streckenrekord für Tourenwagen hält ebenfalls seit 2007 Reto Meisel auf einem Mercedes 190 Judd V8 mit 2.17,165 sec.
empfohlene Einstellungen:

Formula Truck 2013:
-------------------------
- TEST DAY
- PIVATE TESTING -> ON

Viel Spass
renntom
   
Jetzt einfach, schnell und sicher online bezahlen � mit PayPal.
   

Kommentare (0)

    Name*
    Vorname
    Kommentar*
    Email
    Homepage
    Telefon
    Sicherheitscode *

    neuen Code erzeugen

    vionlink comments by vision impress webdesign